Kostenloser TV-Streamingdienst Joyn gestartet

Kostenloser TV-Streamingdienst Joyn gestartet

Heute fiel der Startschuss für den kostenlosen TV-Streamingdienst der ProSiebenSat.1-Gruppe. 

Bereits im Mai berichteten wir über den neuen kostenlosen Streamingdienst – heute ging Joyn offiziell an den Start. Nun könnt ihr euch über 50 Sender kostenlos live im Browser oder in der App anschauen und Serien aus der Mediathek streamen.

Finanziert wird das Ganze durch Werbung. Später soll die Plattform auch ein kostenpflichtiges Angebot bieten. So sollen beispielsweise Maxdome und der Eurosport-Player integriert in den Dienst werden. Derzeit lassen sich Inhalte nur in Standardauflösung streamen – HD-Content gibt es nur von den öffentlich rechtlichen Sendern.

Ein Benutzerkonto benötigt ihr übrigens (vorerst) nicht. Was haltet ihr von Joyn?

4 Kommentare


  1. You made some good points there. I looked on the internet for the subject and found most individuals will agree with your blog.

    Antworten

  2. Hey there! I know this is somewhat off topic but I was wondering if you knew where I could get a captcha plugin for my comment form? I’m using the same blog platform as yours and I’m having problems finding one? Thanks a lot!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.