iCloud: Apple und Microsoft arbeiten an tieferer Windows-Integration

iCloud: Apple und Microsoft arbeiten an tieferer Windows-Integration

Windows-Nutzer sollen leichteren Zugriff auf ihre iCloud-Dateien bekommen – direkt über den Windows-Explorer.

Apple hat die iCloud-App für Windows gemeinsam mit Microsoft grundlegend überarbeitet. Dabei setzt die neue App auf dieselbe Windows-Technologie, die das On-Demand-Feature von OneDrive möglich macht. Das bedeutet, die Dateien in eurer iCloud werden nur bei Bedarf heruntergeladen, um lokalen Speicherplatz zu sparen.

Laut Microsoft bietet die neue iCloud-App für Windows 10 folgende Vorteile:

  • Ihr könnt direkt über den Explorer auf eure iCloud-Dateien zugreifen, ohne dass diese Speicherplatz auf eurem PC zu belegen.
  • Ihr könnt selbst auswählen, welche Dateien und Ordner lokal auf eurem PC gespeichert werden sollen.
  • Dateien werden sicher in der iCloud gespeichert, damit ihr auf euren iOS- und Mac-Geräten und auf iCloud.com auf sie zugreifen könnt.
  • Dateien lassen sich dank Explorer-Integration noch leichter teilen – die Änderungen werden mit allen euren Geräten synchronisiert.

Die neue Version der iCloud-App steht im Microsoft Store zum Download bereit. Um die App nutzen zu können, muss auf eurem PC Windows 10 Version 18362.145 installiert sein.

Quelle: Microsoft

3 Kommentare


  1. At this time it looks like BlogEngine is the top blogging platform out there right now. (from what I’ve read) Is that what you’re using on your blog?

    Antworten

  2. My brother recommended I might like this website. He was entirely right. This post truly made my day. You cann’t imagine just how much time I had spent for this info! Thanks!

    Antworten

  3. Hiya! Quick question that’s totally off topic. Do you know how to make your site mobile friendly? My website looks weird when browsing from my apple iphone. I’m trying to find a theme or plugin that might be able to resolve this problem. If you have any recommendations, please share. Appreciate it!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.