Deutsche Bahn: Roboter “SEMMI” hilft Reisenden

Deutsche Bahn: Roboter "SEMMI" hilft Reisenden

Die Deutsche Bahn zeigt, wie der Kundenservice der Zukunft aussehen könnte. SEMMI ist ein sprechender Roboterkopf, der Bahnreisenden am Berliner Hauptbahnhof weiterhelfen und gleichzeitig das Personal entlasten soll.

SEMMI steht für “Sozio-Emphatische Mensch-Maschine-Interaktion” – und der Name ist Programm, denn die Roboterdame kann Kunden anlächeln, Small Talk betreiben und prompt Antworten auf Fragen liefern.

Für SEMMI wurde von der Deutschen Bahn eigens ein cloudbasiertes Sprachdialogsystem entwickelt – dieses lässt sich aber nicht nur in Robotern, sondern beispielsweise auch per App als Chatbot einsetzen. Das intelligente System sorgt dafür, dass SEMMI ständig dazulernt und Wissen sammelt. Getestet wurde die Software bereits am Frankfurter Flughafen und im Hauptbahnhof in Tokio.

Fragen beantwortet SEMMI übrigens automatisch auf Deutsch oder Englisch, bei Bedarf spricht sie auch Französisch, Polnisch, Spanisch und Italienisch.

Mit SEMMI möchte die Deutsche Bahn seinen Mitarbeitern am Schalter unter die Arme greifen, damit diese sich besser auf intensive Beratung und individuelle Kundenfragen konzentrieren können. Für die Reisenden sollen sich außerdem die Wartezeiten verkürzen.

Im Moment läuft das Ganze noch als Teil einer sechswöchigen Testphase. Wie es danach weitergeht, hat die Deutsche Bahn bisher noch nicht verraten.

Quelle: Deutsche Bahn

518 Kommentare


  1. Hello, i read your blog from time to time and i own a similar one and i was just curious if you get a lot of spam responses? If so how do you reduce it, any plugin or anything you can suggest? I get so much lately it’s driving me insane so any help is very much appreciated.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.